Kann ich mich als Unternehmer darauf verlassen, dass mir Argenteus den Rücken freihält?

Argenteus kümmert sich »im Hintergrund« um alle Details und hält Ihnen im Rahmen seines speziellen Unternehmerservices den Rücken für Ihr Kerngeschäft frei.

Unternehmerservice – konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft

»Manche halten den Unternehmer für einen räudigen Wolf, den man totschlagen müsse. Andere meinen, er sei eine Kuh, die man ununterbrochen melken könne. Nur wenige sehen in ihm das Pferd, das den Karren zieht.« Mit diesem Zitat spricht uns Winston Churchill aus der Seele.

Argenteus und sein unabhängiges Expertenteam – bestehend aus Wirtschaftsberatern, Fachanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern – steht Ihnen im Rahmen seines Unternehmerservices zur Seite, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Standesrechtliche Vorbehaltsaufgaben werden nicht von Argenteus erbracht, sondern unmittelbar durch von Ihnen beauftragte Anwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.


Schwachstellenanalyse

Schwachstellen­analyse Betriebsrenten

Im Rahmen der Argenteus-Schwachstellenanalyse wird die Ist-Situation aufgenommen und auf mögliche Schwachstellen überprüft. Dabei werden die bestehenden Rahmendaten mit gesetzlichen Vorgaben und Vorschriften sowie Wünschen und Anforderungen des Unternehmens abgeglichen und es werden daraus Lösungsvorschläge erarbeitet. Hier einige Beispiele:



1. Welches ist die »richtige« Zusageart?

Es stellt sich die Frage, welche Zusageart zum einen die Bedürfnisse der Belegschaften widerspiegelt, zum anderen aber die Risiken für das Unternehmen überschaubar hält.





2. Anpassungspflicht des Gesetzgebers

Der Gesetzgeber verpflichtet die Unternehmen, den Mitarbeitern einen Inflationsausgleich im Alter zu geben.


Anpassungsprüfungspflicht

Eine Vielzahl der Versicherungspolicen berücksichtigt diese Anpassungsprüfpflicht gar nicht oder nur unzureichend.





3. Tod-Vor-Rentenbeginn-klausel

Vielen Versicherungsnehmern ist die nachfolgende Klausel in Rentenversicherungspolicen nicht bewusst, sonst hätten sie die Police wahrscheinlich nicht abgeschlossen.


Tod-vor-Rentenbeginn-Klausel


Die Versicherungsgesellschaft »erbt« also den gesamten Gewinn! Den Hinterbliebenen bleiben nur die unverzinsten Beiträge.





4. Gesenkte Überschuss­beteiligungen

Ein regelmäßiges Überprüfen der zu erwartenden Ablaufleistungen macht aufgrund schwankender Finanzmärkte Sinn und vermeidet böse Überraschungen im Rentenalter.


Ueberschussbeteiligung

FolgeN

Die Folgen einer zu geringen Ablaufleistung sind vielfältig:

  • zu geringe Altersvorsorge
  • Verlängerung der Lebensarbeitszeit
  • Restschuld bei Immobilienfinanzierung


Was ist zu tun?

Wir nennen es »Ordnertermin«. Wir prüfen Ihre Altersvorsorgeprodukte nach unserem Prüfschema, filtern Stärken und Schwachpunkte heraus. Insbesondere weisen wir sowohl auf Haftungsprobleme als auch auf kundenunfreundliche Klauseln hin und erarbeiten hieraus Lösungsvorschläge.

Sanierung Pensionszusagen

Sanierung Pensionszusagen

Acht von zehn Zusagen werden von Fachleuten als »bedrohlich« eingestuft, obwohl die Pensionszusage als das flexibelste Versorgungskonzept »verkauft« wird. Nach der Installierung (und den damit verbundenen Steuervorteilen) ändern sich viele Faktoren im Laufe der Zeit. So wirken sich Gesetzesänderungen sowie schwankende Kapitalmärkte direkt auf die Zusage aus – und erfordern eine Reaktion des Unternehmers. Eine laufende Pflege der Pensionszusagen (mit Ausnahme der steuerlichen Betreuung) bleibt häufig aus.





Risiken wie Berufsunfähigkeit und Tod bringen das Finanzierungskonzept schnell ins Wanken. Experten sprechen vom sogenannten »Bilanzsprungrisiko«. Zwar versuchen viele, dieses durch einen entsprechenden Versicherungsvertrag zu minimieren, jedoch enthalten über 90 Prozent dieser Policen erhebliche Fallen beziehungsweise Mängel im Kleingedruckten.




Was ist zu tun?

Es sind ALLE Pensionszusagen durch spezialisierte Anwälte und Aktuare zu prüfen (auch wenn die letzte Betriebsprüfung nichts beanstandet hat).

Betriebliche Krankenversicherung

Betriebliche Krankenversicherung

Die betriebliche Krankenversicherung gewinnt als modernes Vergütungsinstrument zunehmend an Bedeutung. Eine Gehaltserhöhung hat häufig nicht die gewünschte Wirkung, da nur etwa die Hälfte beim Arbeitnehmer ankommt. Die Möglichkeit der Pauschalbesteuerung bei betrieblich finanzierten Zusatzkrankenversicherungen rechnet sich für Arbeitnehmer und Arbeitgeber.


Win-Win-Situation

durch Gesundheitsvorteil statt verpuffender Gehaltserhöhung



VorteilE für Arbeitgeber

  • bis zu 60 Prozent Kostenvorteil im Vergleich zur Lohnerhöhung
  • Reduzierung des Krankenstandes
  • Verkürzung der Krankheitszeiten
  • Mitarbeiterbindung und Motivation
  • Produktivitätssteigerung

VorteilE für Arbeitnehmer

  • Gesundheitsvorteil brutto für netto
  • Ablösung netto finanzierter Policen
  • bessere Gesundheitsversorgung
  • Status als Privatpatient
  • Mitversicherung von Familienangehörigen


Vorteile der betrieblichen Krankenversicherung



Was ist zu tun?

Sie definieren mit uns den Versicherungsumfang, das heißt die Absicherungsschwerpunkte, die Ihr Unternehmen für die Mitarbeiter wünscht. Argenteus recherchiert anhand dieser Rahmendaten die dazu passenden Anbieter. So sparen Sie Zeit, Nerven und Geld.

Schlüsselpersonen­absicherung

Schlüsselpersonen­absicherung


Warum eine Schlüssel­personen­absicherung?

Führungskräfte in Schlüsselpositionen sind aufgrund ihres Wissens, ihrer Kontakte und ihrer Erfahrung häufig existenziell wichtige Mitarbeiter.
Ein längerer krankheitsbedingter Ausfall, zum Beispiel eines Geschäftsführers oder eines Spezialisten, hat für viele Unternehmen nicht zu unterschätzende finanzielle Auswirkungen. Schließlich gilt es, ihre Geschäfte und Projekte weiterzuführen sowie Kontakte aufrechtzuerhalten. Besonders für Existenzgründer oder kleine und mittelständische Unternehmen kann der Ausfall von Leistungsträgern zur Existenzfrage werden.


Vorsorge zur Absicherung krankheits­bedingter Ausfälle

Sie haben die Möglichkeit, die finanziellen Folgen eines krankheitsbedingten Ausfalles abzufedern. Im Fall der Diagnose einer von über 40 Krankheiten oder im Todesfall der Führungskraft wird die vereinbarte Versicherungsleistung in Form einer Einmalzahlung ausgezahlt – Geld, mit dem Sie sich finanzielle Handlungsfreiheit verschaffen. So lassen sich zum Beispiel Ausfallzeiten überbrücken, eventuelle Geschäftseinbußen kompensieren oder ein geeigneter Nachfolger beziehungsweise Stellvertreter finden.




Was ist zu tun?

Sie definieren mit uns die abzusichernden Schlüsselpersonen. Wir berechnen gemeinsam den Umfang der notwendigen und gewünschten Absicherung. Argenteus kümmert sich um die entsprechende Abwicklung. Sie sparen dadurch Zeit, Nerven und Geld.

Betriebliche Versicherung

Betriebliche Versicherung

Im Rahmen des Risikomanagements gilt es zunächst, die versicherungstechnischen Risiken zu erfassen, die Risikoneigung und den Wunsch des Versicherungsumfanges zu definieren und kostenverträgliche Lösungen zu besprechen. In der Praxis betreut Argenteus zum Beispiel folgende Themenbereiche:


  • Betriebshaftpflicht
  • Berufshaftpflicht
  • Vermögensschadenhaftpflicht
  • Produkthaftung
  • Gewässerschadenhaftpflicht
  • Bauwesen
  • Inhaltsversicherung
  • Ertragsausfall
  • Transport-/Frachtführerversicherung
  • Glas- und Gebäudeversicherung
  • Maschinenversicherung
  • Handel- und Handwerkpolicen
  • Elektronikversicherung
  • Firmenrechtsschutz


Leistungsvergleiche/Riskmanagement

Es ist sehr unbefriedigend, Beiträge zu zahlen, ohne eine wirkliche Chance auf Leistung zu haben. Leistungsvergleiche belegen: Eine Vielzahl betrieblicher Versicherungspolicen sind nicht auf den tatsächlichen Bedarf des Unternehmens abgestimmt.




Was ist zu tun?

Wir nennen es »Ordnertermin«. Wir definieren gemeinsam Ihre Absicherungswünsche und gleichen diese mit vorhandenen Policen ab. Hierbei machen wir auf Abweichungen und Schwachstellen aufmerksam und erstellen Ihnen Lösungsvorschläge. Sie sparen dadurch Zeit, Nerven und Geld.

Sozialversicherungs­pflicht – Ja/Nein

SOZIALVersicherungspflicht – Ja oder Nein?

Eine Statusprüfung schafft Klarheit und lohnt immer. Beitragsrückerstattungen summieren sich leicht auf fünfstellige Beträge. Beispielsweise Fremdgeschäftsführer oder mitarbeitende Familienangehörige entrichten häufig Sozialversicherungsbeiträge, obwohl sie dazu nicht verpflichtet sind. Nicht nur für die deutsche Wirtschaft, sondern auch für die Unternehmen bedeutet dies Einbußen in Milliardenhöhe.

Die Zahlung von Beiträgen begründet längst noch keinen Anspruch auf spätere Leistungen. Erst im Leistungsfall wird die Sozialversicherungspflicht vom Leistungsträger verbindlich geprüft. Bei festgestellter Sozialversicherungsfreiheit müssen aber zu Unrecht geleistete Beiträge aus der Renten- und Arbeitslosenversicherung zurückerstattet werden.




Was ist zu tun?

Nachfolgende Personenkreise sollten eine Statusfeststellung in die Wege leiten:

in jeder GmbH:

  • Gesellschafter
  • Geschäftsführer
  • Prokuristen
  • Familienangehörige der Gesellschafter

alle Familienbetriebe


Argenteus unterstützt Sie bei der Zusammenstellung der dafür notwendigen Unterlagen.

Unternehmer­renten / Betriebliche Alters­versorgung

Unternehmer­renten/Betriebliche Alters­versorgung

Sparen Sie nicht mehr aus Ihrem Nettoeinkommen (zum Beispiel Sparbücher, Bausparen, Sparpläne), sondern aus Ihrem Bruttoeinkommen – nutzen Sie dadurch Ihren Steuervorteil. Wir unterscheiden seit dem 1. Januar 2005 die Möglichkeiten der geförderten Altersvorsorge in einem Drei-Schichten-Modell, von dem sich einige Durchführungswege mit Blick auf die Steuer besonders für Unternehmer eignen.



Drei Schichten Modell



Was ist zu tun?

Wir definieren gemeinsam Ihre Versorgungs- und Rentenziele und gleichen Ihre Vorstellungen mit den vorhandenen Altersvorsorgeprodukten ab. Argenteus erstellt für Sie dann einen Rentenplan und bietet Ihnen eine Übersicht, zu welchem Zeitpunkt Ihnen welches Geld im Alter zur Verfügung steht. Auf dieser Grundlage überlegen wir gemeinsam, wie Sie eine mögliche Rentenlücke durch staatliche Förderungen und eigenen Aufwand schließen können.


Das Argenteus-Rechenzentrum


Das Argenteus-Rechenzentrum bietet einen aktuellen Überblick zu Preisen, Leistungen sowie Vergangenheitswerten beziehungsweise Renditen der am Versicherungs- und Finanzmarkt angebotenen Produkte. Über Preisvergleiche lassen sich beispielsweise bei vergleichbaren Angeboten Preisunterschiede bis zu 300 Prozent feststellen.

Es ist wenig befriedigend, Beiträge zu zahlen, ohne eine wirkliche Chance auf Leistung zu haben. Die Mehrheit aller Gerichtsverfahren gegen Versicherungsunternehmen betrifft das Thema Berufsunfähigkeit. Leistungsvergleiche belegen, dass über 90 Prozent aller abgeschlossenen Berufsunfähigkeitspolicen erhebliche Fallen beziehungsweise Mängel im Kleingedruckten enthalten. Auch hier kann unser Rechenzentrum unabhängig aufklären und beraten.

»Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit blättern.« Mit diesem Zitat von André Malraux lässt sich der Bereich »Vergangenheitswerte und Rendite« am besten beschreiben: Es werden Geldanlagen auf den Prüfstand gestellt und mit anderen Anlagen verglichen. In vielen Fällen lässt sich dadurch das Risiko verringern und/oder die Rendite erhöhen.